Facebook
Kontakt

Termine

Regelmäßig

Asylcafé
Dienstag und Mittwoch
16:30 bis 18:30 Uhr
Bonnstraße 32
Starke Frauen
Mittwoch
10:00 bis 12:00 Uhr
Friedrich-Ebert-Straße 36

Aktuell

An einem Samstag beging die Hürther Brücke der Kulturen ihren diesjährigen Tag der offenen Tür. Rund 200 Gäste folgten der Einladung des Vereins.

weiter lesen...

Offene Tür der Hürther Brücke

An einem Samstag beging die Hürther Brücke der Kulturen ihren diesjährigen Tag der offenen Tür. Rund 200 Gäste folgten der Einladung des Vereins und ihres Schirmherrn, Bürgermeister Dirk Breuer. Im alten Pfarrsaal von St. Joseph an der Bonnstraße informierten die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Hürther Brücke über ihre Arbeit und Projekte und baten um Spenden: Fördergelder von Bund und Land laufen zum Jahresende aus und das Spendenaufkommen ist deutlich zurückgegangen. Bei der Veranstaltung stand aber der Spaß im Vordergrund: Im Spielraum konnten die Kinder sich schminken lassen und malen. Im großen Saal bot der Verein Speisen aus verschiedenen Kulturen an, die zum Teil Geflüchtete zubereitet hatten. Beim Bühnenprogramm begrüßte die Hürther Brücke unter anderem Klaus Mages von der Josef-Metternich-Musikschule zu einer Trommelsession. Die Dance Company Hürth führte ihre neuen Choreografien auf, Bruno Figura spielte Klavier, der aus Afghanistan geflüchtete Naseer Razulzadeh sang zur Gitarre und Freddy & Louise gestalteten einen melodischen Ausklang des Tages.