Facebook
Kontakt

Termine

Regelmäßig

Asylcafé
Dienstag und Mittwoch
16:30 bis 18:30 Uhr
Bonnstraße 32
Powerfrauen
Mittwoch
10:00 bis 12:00 Uhr
Friedrich-Ebert-Straße 36
Kreatives Gestalten
Mittwoch
12:00 bis 15:00 Uhr
Friedrich-Ebert-Straße 36

Aktuell

Für unsere neuen Nachbarn hat die Hürther Brücke Schwimmkurse organisiert. Für ihre Sicherheit - und Schwimmen macht ja auch Spaß!

weiter lesen...

Gar nicht so einfach

In den Sommermonaten war immer wieder davon zu lesen, dass die Zahl der Badeunfälle, zum Teil mit tödlichem Ausgang, gestiegen ist. Häufig waren die Betroffenen Flüchtlinge. Damit das unseren neuen Nachbarn nicht passiert, hat unser Verein Schwimmkurse angeboten (Rudolf Karolus hat dies mit “de Bütt” organisiert): Einmal pro Woche, 7 Mal trafen sich die Interessierten in „de Bütt“ und folgten den Anweisungen der Schwimmtrainer. Ein Kurs war für Männer und eine für Frauen eingerichtet. Wie geht das nochmal mit der Armbewegung? Manchmal wurden Hilfsmittel wie Schwimmbretter oder die „Schwimmnudel“ zu Hilfe genommen. Mit der Zeit ging es immer besser und unsere Flüchtlinge profitieren in mehrerer Hinsicht: Wasser macht nicht mehr so viel Angst. Sie lernten, sich über Wasser halten zu können und sich fortzubewegen – das gibt Sicherheit. Und eine neue Erkenntnis: Schwimmen, planschen und toben im Wasser kann auch riesig Spaß machen!